Aussteller der WerkstoffWoche 2019: Hegewald & Peschke MPT Gmb

inspekt solo und inspekt duo –

Die neuen Universalprüfmaschinenserien für den Kleinlastbereich von Hegewald & Peschke

Die inspekt solo für Prüfkräfte bis 2,5kN ist eine Weiterentwicklung der äußerst erfolgreichen inspekt mini-Serie des sächsischen Prüfmaschinenherstellers Hegewald & Peschke MPT GmbH für die normgerechte Werkstoff- und Bauteilprüfung im Kleinlastbereich. Dabei wurden neue technologische Möglichkeiten genutzt, um das breite Anforderungsspektrum für diese Maschinenserie besser abzubilden.

Anstelle der DC-Motoren wurde ein neues Antriebskonzept mit Schrittmotoren entwickelt - bürstenlos, verschleißarm und geräuschoptimiert.

Anwendungsbezogen ist die inspekt solo Serie in drei verschiedenen Prüfraumhöhen erhältlich. So kann die „S“-Variante u.a. ideal für zyklische Druckprüfungen an Zahnimplantaten eingesetzt werden, während die „L“-Bauform für Peelversuche an Adhäsionsflächen oder auch für Zugversuche an Elastomeren eingesetzt werden kann.

In der inspekt duo findet sich dieser konstruktive Ansatz auf eine zweispindelige Prüfmaschine umgesetzt. Der große Bruder ist für Prüflasten zwischen 5 und 30kN ausgelegt.

Beide Maschinenserien zeichnen sich durch ein ergonomisches Design aus. Charakteristisch ist die große Bodenplatte, die den Anschluss peripherer Geräte wie Dehnungsaufnehmern erlaubt, als auch die Ankopplung einer Werkzeugablage und die Ausstattung mit Schutztüren. Damit wird der Einsatz im rauen Produktionsumfeld als auch im sterilen Laborbereich garantiert.

Als kostenoptimiertes Tischgerät von geringem Gewicht eignet sich die inspekt duo für Zug-, Druck- und Biegeversuche an verschiedenen Werkstoffen. Materialkenndaten von Drähten, Schaumstoffen, Elastomeren, Kunststoffen, Papier, Pappe, Textilien, Lebensmitteln können entweder in einfachen Standardprüfungen oder aber auch in kundenspezifischen Tests ermittelt werden.

Anwendung finden die vielfältig einsetzbaren Universalprüfmaschinen auch in der Bauteilprüfung, unter anderem bei der zyklischen Prüfung von Elektronikkomponenten wie Steckern und Schaltern sowie von medizinischen Produkten wie etwa Spritzen. Die Prüfsoftware LabMaster ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Auswertung der Ergebnisse.

Hegewald & Peschke MPT GmbH
Am Gründchen 1
01683 Nossen
Tel.: 035242-445 0
Fax: 035242-445 111

info@hegewald-peschke.de

Links:

Startseite: https://www.hegewald-peschke.de
Produktübersicht: https://www.hegewald-peschke.de/produkte.html
Universalprüfmaschinen: https://www.hegewald-peschke.de/produkte/universalpruefmaschinen.html
Unternehmensporträt: https://www.hegewald-peschke.de/unternehmen/unternehmensportraet.html
News: https://www.hegewald-peschke.de/aktuelles/nachrichten.html