WerkstoffWoche - Plenarvorträge

Präsentiert von hochkarätigen Experten aus Industrie und Wissenschaft, geben Ihnen die Plenarvorträge zur WerkstoffWoche 2017 einen Einblick in aktuelle MatWerk Leitthemen, angefangen bei digitalen Bytes, bis hin in die Unendlichkeit des Weltalls.


 

Mittwoch, 27.09.2017


10:30 - 11:00 Uhr

Eröffnungsvortrag zur WerkstoffWoche
Werkstoff-Forschung auf der ISS und Zukunft der bemannten Raumfahrt

Dr. Matthias Maurer
European Space Agency
Astronaut

Den offiziellen Twitter-Channel von Herrn Maurer finden Sie: hier

 

14:00 - 14:30 Uhr
Globalisierung als Schlüssel für eine effiziente Fahrzeugentwicklung

Prof. Dr.-Ing. Rodolfo Schöneburg
Daimler AG
Director Mercedes-Benz Cars / Development Safety, Durability, Corrosion Protection

 

18:00 -  18:30 Uhr
Mit Grips mehr Grip – bioinspirierte Haftoberflächen vom Konzept zur Anwendung

Prof. Dr. Eduard Arzt
Scientific Director and Chairman (CEO) of INM – Leibniz Institute for New Materials
Professor for New Materials at Saarland University

 


 

Donnerstag, 28.09.2017

 

09:00 - 09:30 Uhr
Industrie 4.0 und dessen Potential in der Werkstoffindustrie

Prof. Dr. Harald Peters
BFI Düsseldorf
Geschäftsführer

 

14:00 - 14:30 Uhr
Potentiale und besondere Eigenschaften hochfester Aluminiumlegierungen und Q-P-Stähle

Univ.- Prof. Dr.- Ing. habil. Martin Franz-Xaver Wagner
Technische Universität Chemnitz
Inhaber der Professur Werkstoffwissenschaft

 

18:00 - 18:30 Uhr
Werkstoffforschung im Wandel der Automobilindustrie

Dr. Oliver Schauerte
Volkswagen AG
Leiter Konzernforschung Werkstoffe und ​Fertigungsverfahren

 


 

Freitag, 29.09.2017

 

09:00 - 09:30 Uhr
Additive Prozesstechnologien und Werkstoffe für den Einsatz bei Raumfahrtantrieben und -strukturen - Stand der Industrialisierung und Herausforderungen

Dr. Steffen Beyer
Airbus Safran Launchers
Leiter der Fertigungstechnik

 

14:00 - 14:30 Uhr

Von Gänseblümchen, Walderdbeeren und roten Kirschen: Bauteilidentifikation im Mobilitätssektor

Stefanie Brickwede
DeutscheBahn
Projektleiterin Konzernprojekt 3D Druck@DeutscheBahn

 

Seien Sie dabei und buchen Sie hier Ihr Kongressticket zur WerkstoffWoche 2017.


Kongressbüro
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.

c/o INVENTUM

Marie-Curie-Straße 11- 17

53757 Sankt Augustin

 

T +49 (0) 69 75306-741

werkstoffwoche@dgm.de

www.werkstoffwoche.de