Vorläufiges Programm

Zur Übersicht

Plenarvortrag

Industrie 4.0 und dessen Potential in der Werkstoffindustrie

Donnerstag (28.09.2017)
09:00 - 09:30 Uhr

Der vor einigen Jahren aufgekommene Begriff  "Industrie 4.0" wurde im Rahmen der Hightech-Initiative der Bundesregierung und im Zusammenhang mit Digitalisierung und Vernetzung in der Stückgut-Industrie geprägt. Wie ist dieses neue Paradigma für die Produktion von Werkstoffen zu interpretieren? Welches Potential kann damit gehoben werden? Wo liegen die Grenzen? Ist "Industrie 4.0" gleichzusetzen mit "Digitalisierung" oder steckt eventuell noch mehr dahinter? Wie ist "Big Data" in diesem Zusammenhang einzuordnen? Der Vortrag versucht erste Antworten auf diese Fragen zu geben und anhand einiger Beispiel aus Forschungsprojekten des VDEh-Betriebsforschungsinstituts dem Zuhörer Einblicke in die anstehenden, anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsaufgaben zu erlauben.

Sprecher/Referent:
Prof. Dr. Harald Peters
VDEh-Betriebsforschungsinstitut GmbH